Jamie Lidell

Jamie Lidell

Sänger, Liedermacher, Produzent, Mathematiker – Nashville

Jamie Lidell ist ein Zauberer. Wer den experimentellen Soulsänger live erleben darf, verfällt augenblicklich seiner unnachahmlichen Stimme, seinem Charme und seiner überschäumenden Kreativität. Der gebürtige Engländer lebt und arbeitet in Nashville, Tennessee.

Welcher der fünf Sinne ist Dir am wichtigsten?
Das Hören.

Warum?
Vor ein paar Tagen wurde eine Gipsmaske meines Gesichts angefertigt. Augen und Mund wurden zugekleistert, ich konnte gerade noch durch die Nase atmen. Das war kein gutes Gefühl. Dennoch verfiel ich nicht in Klaustrophobie denn es lief Musik im Hintergrund, auf die ich mich konzentrieren konnte. Die Musik hat mich quasi davongetragen. Ich liebe Sound. Nicht nur Musik. Die Geräusche die ein Zug macht, wenn er zum Stehen kommt, Schnee unter den Schuhsohlen, lange Gräser die im Wind rauschen. Eine immerwährende Faszination.

Du bist ein kreativer Mensch, welche Vision treibt Dich in Deiner Arbeit an?
Ich möchte immer auf der Suche bleiben! Die Faszination spüren! Kunst zu deinem täglich Brot zu machen ist eine schwere Entscheidung, aber ich versuche die Balance zwischen Kommunikation und Spiritualität zu halten. Alles steht und fällt mit dem Gleichgewicht. Disziplin kontra Spaß.

Wann hast Du zuletzt etwas zurückgegeben und wodurch?
Nachdem ich lange ohne ein eigenes Studio ausgekommen bin, habe ich, da ich jetzt in Nashville lebe, die Chance ergriffen, mir zu Hause ein Aufnahmestudio einzurichten. Ich mag es wirklich sehr meinen Freunden dabei zu helfen, Platten aufzunehmen. Und ich weiß wie schwierig es ist, ein anständiges Studio zu finden. Letztes Jahr habe ich zwei neue Talente dabei unterstützt, ihre Alben aufzunehmen: Als Studiotechniker, als Produzent und als Koch! Das Studio zahlt sich wirklich aus und ich möchte diese Arbeit fortsetzen. Nicht wegen des Geldes – sondern um Kunst zu erschaffen, die sich gut anfühlt. Spendet Studios!

Hast Du einen persönlichen Helden, ein Vorbild?
Eigentlich nicht mehr. Früher als Teenager war das mal Prince. Ich glaube in meiner Punk-Phase habe ich all meine Helden zerstört. Vielleicht ist es an der Zeit für einen neuen?!

Was war das Schönste, das Du je gesehen hast?
Meine Frau am Tag unserer Hochzeit! Ich hätte nie gedacht, dass ich das erleben würde!

Welchen Song wüdest du für I WISH U SUN auswählen?
Funkadelic – I Got A Thing, You Got A Thing, Everybody’s Got A Thing.
Das mag seltsam erscheinen aber für mich fühlt sich dieser Song an, als würde man die Sonne erreichen. Wenn du aufrecht in der Hitze des heißesten Tages stehst, den du dir vorstellen kannst, ist es hoffentlich dieses Lied, das in deinem Geist lodert!

jamielidell.com